Datenschutz & Datensicherheit für kleine und mittlere Unternehmen

Datenschutz und Datensicherheit im Team

Der klassische Einzelkämpfer ist als Datenschutz- und/oder Informationssicherheitsbeauftragter in aller Regel deutlich überfordert. Unser Konzept: Wir bündeln unterschiedliche Kompetenzen und Erfahrungen in Kompetenzteams, je nach Anforderung und Situation. Dabei können wir auf internes und externes Spezialistenwissen zurückgreifen. Für Ihre Sicherheit. Ohne dass unsere Preise ins Uferlose ausarten. Mehr zu unserem Team finden Sie auf dieser Seite.

Externer Datenschutzbeauftragter

Als externe Datenschutzbeauftragte betreuen wir Unternehmen aus den Bereichen Onlinehandel, industrielle Produktion, Gesundheitswesen, soziale Einrichtungen, Hotel und Gastronomie und Medienunternehmen. Unser Backup-Team unterstützt die eingesetzten DSB in juristischen, wie technischen Fragen.
Wir schaffen Transparenz – auch in Bezug auf die Kosten.

Interne Meldestelle nach dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG)

Unternehmen mit 50 und mehr Mitarbeitenden, gleich ob Voll- oder Teilzeit, sind verpflichtet eine interne Meldestelle für Hinweisgeber einzurichten. Wir bieten Unternehmen an, diese Pflichtaufgabe kostengünstig und effizient zu erledigen und damit deutlich zu entlasten. Einrichtung und Betrieb einer internen Meldestelle realisieren wir für nur 49,- Euro monatlich, inklusive 3 Bearbeitungsstunden pro Jahr. Mehr dazu hier.
Kostenübersicht
Onlinebestellung

Analysen und Audits

Auch ohne Bestellung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten helfen wir Unternehmen bei der Beurteilung und Bewertung von Prozessen. Sei es durch ein datenschutzrechtliches Audit, sei es durch die Organisation und Leitung eines Teams für eine Datenschutzfolgeabschätzung.

Datenschutzaudits nach DSGVO

Ein Datenschutzaudit nach DSGVO bietet Kunden und Partnern von Unternehmen Gewähr, dass die Gewährleistungsziele des Datenschutzes eingehalten werden. Prüfkriterien für ein Audit sind die Zertifizierungsanforderungen der DSK für eine datenschutzrechtliche Zertifizierung und die Gewärleistungsziele des Standard-Datenschutzmodells.

externe Website zu Datenschutzaudits

Was ist eine Datenschutzfolgeabschätzung und wer muss eine DSFA leisten?

Eine DSFA zu unterlassen, obwohl gesetzlich vorgeschrieben, kann Ordnungsmaßnahmen und Bußgelder nach sich ziehen.

Smart city resilience

Städte und Gemeinden stehen vor besonderen Herausforderungen bei der Bewältigung ihrer Aufgaben. Als zertifizierter Smart City Resilience Officer helfen wir Städten und Gemeinden die Herausforderungen bei der Digitalisierung einer modernen Smart City zu bewältigen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite unter https://www.resiliente-cities.de.


Diese Seite verwendet die Shariff-Lösung der Ct.
Ihre Daten werden erst dann an Dritte übertragen, wenn Sie auf den entsprechenden Button klicken.

Herzlichen Dank fürs Teilen und Bekanntmachen dieser Seite.