Security

Gewährleistungsziele der Datensicherheit

Die Gewährleistungsziele der Datensicherheit, oftmals fälschlicherweise auf den Teilbereich der IT-Sicherheit reduziert sind:

  • Vertraulichkeit
  • Verfügbarkeit und
  • Integrität

Datenschutz ist ohne Datensicherheit nicht möglich

Datensicherheit ist eine der zentralen Voraussetzungen für ein wirkungsvolles Datenschutzmanagementsystem. Datenpannen, ungesicherte Server, Diebstahl unverschlüsselter Datenträger oder auch schlicht vergessene oder ungetestete Backups können erhebliche Auswirkungen bis hin zur Existenzbedrohung entfalten.

Datensicherheit ist nicht (nur) eine Aufgabe des IT-Verantwortlichen

Auch wenn IT-Verantwortliche üblicherweise in vorderster Front bei der Aufgabe der Datensicherheit stehen, so sind sie keineswegs die Alleinverantwortlichen. Datensicherheit gehört wie der Datenschutz in den Kernbereich der Geschäftsführung.

Zusammenarbeit und Unterstützung des internen ISB

Ist ein interner ISB bestellt, leisten wir gerne unterstützende Tätigkeiten im Rahmen der jeweiligen Vereinbarung. Insbesondere im Falle einer notwendigen DSFA nach Art. 35 DSGVO ist eine solche Zusammenarbeit zwingend.

Datensicherheit erfordert die aktive Mitwirkung der Beschäftigten

Technische und organisatorische Maßnahmen der Datensicherung sind wichtig, aber nicht ausreichend. Machen Sie ihre Beschäftigten zu aktiven Datensicherheitsscouts.

Interessante und abwechselungsreiche Schulungen helfen Ihnen dabei. Gerne informieren wir Sie über unser Weiterbildungs- und Schulungsangebot.


Diese Seite verwendet die Shariff-Lösung der Ct.
Ihre Daten werden erst dann an Dritte übertragen, wenn Sie auf den entsprechenden Button klicken.

Herzlichen Dank fürs Teilen und Bekanntmachen dieser Seite.

Exit mobile version